ImmunoCAP

Der ImmunoCAP-Test weist spezifische IgE-Antikörper im Blut des Patienten nach.  Es besteht kein Risiko einer schweren allergischen Reaktion durch den Test selbst, da der Patient keinen Kontakt zum Allergen hat, wie dies bei den Hauttests der Fall ist. Die Weiterentwicklung der Tests in den letzten Jahren erlaubt nun auch die Bestimmung von Antikörpern gegen „Allergenkomponenten“, d. h. Untereinheiten der Allergene. Dadurch sind verbesserte Aussagen über das Risiko von schwerwiegenden allergischen Reaktionen z. B. durch Nahrungsmittel möglich. Auch kann das Risiko von Kreuzallergien besser eingeschätzt werden.

Wir führen diese Untersuchungen in unserem eigenen qualitätsgesicherten Labor durch.