Allgemeines

Die Lasertherapie setzten wir in der Dermatologie zur Behandlung unterschiedlicher Hautmerkmale ein. Uns stehen verschiedenste Laser zur Verfügung, mit denen sich erfolgreich gutartige Haut- und Gefäßveränderungen, wie Muttermale, Knötchen oder Pigmentstörungen, Blutschwämmchen, Couperose und feine Besenreiser abtragen oder entfernen lassen. Dank hochmodernster Lasertechnologien erzielen wir auch sehr gute Ergebnisse bei der Entfernung von Tattoos, Körperbehaarung, Akne-Narben und feinen Fältchen. Aufgrund des nichtinvasiven und risikoarmen Vorgehens wird die Laserbehandlung oft als schonende Alternative zur Operation gesehen. Ob sich eine Laserbehandlung für einen Patienten:in eignet, wird zunächst in einem ausführlichen (kostenpflichtigen) Beratungsgespräch geklärt. Fragen Sie auch nach unseren attraktiven Paket-Angeboten.

Gefäßveränderungen

Störende erweiterte Äderchen im Gesicht (Couperose), an den Beinen (Besenreiser) und Blutschwämmchen können durch Laserbehandlung verödet (koaguliert) werden. 

Mehr erfahren

Gutartige Hautveränderungen

Gutartige Hautveränderungen können in vielen Formen auftreten. Dabei handelt es sich generell um Hyperpigmentierungen oder aufgelegte Gewebegeschwülste. Aber auch Narben und erweiterte Gefäße, Couperose oder Feuermale zählen zu den Merkmalen.

Mehr erfahren

Pigmentierte Hautveränderungen

Zu den pigmentierten Hautveränderungen zählen z. B. lichtbedingte Sonnenflecken (Lentigines) und pigmentierte seborrhoische Keratosen (Alterswarzen). Auch durch Entzündungen können Pigmente in der Haut eingelagert werden (postinflammatorische Pigmentierung).

Mehr erfahren

Laserrejuvenation

Modernste Lasertechnologie trägt zur Verjüngung und Strukturverbesserung der Haut bei.

Mehr erfahren

Haarentfernung

Übermäßige Körperbehaarung wird häufig als starker Schönheitsmakel bezeichnet. Die Entfernung der störenden Härchen mit herkömmlichen Mitteln zeigt dabei nur einen vorübergehenden Effekt und muss täglich, bzw. wöchentlich wiederholt werden. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher für eine langanhaltende Haarentfernung mittels Laserepilation.
In der Hautmedizin Bad Soden bieten wir die Haarentfernung durch einen kombinierten langgepulsten Nd:YAG/Alexandrit-Laser oder alternativ die IPL-Technologie an. Das Verfahren ist schmerzarm und schonend für die Haut.

Mehr erfahren

Narbenbehandlung

In Folge von Verletzungen, Verbrennungen oder nach Operationen entstehen Narben auf der Haut. Je nach genetischer Veranlagung und Ausprägung können diese entweder unauffällig oder sehr deutlich zu erkennen sein oder sogar Schmerzen verursachen. Auch nicht optimal verheilte Akne kann unschöne Narben auf dem Körper hinterlassen und für Betroffene zu einer großen Belastung werden.
Mittels verschiedener Lasertypen können Narben verblassen oder ganz entfernt werden.

Mehr erfahren

Tattooentfernung

Einmal gestochen, begleitet uns eine Tätowierung ein Leben lang. Leider ändert sich bei dem ein oder anderen mit der Zeit der Geschmack und das einstmals als schön empfundene Motiv wird zum absoluten Schönheitsmakel. Um Jugendsünden und unschön gestochene Tattoos loszuwerden, bietet die Laser-Tattooentfernung eine effektive und schonende Lösung.

In der Hautmedizin Bad Soden führen wir Tattooentfernungen mittels kombiniertem gütegeschaltetem Nd:YAG-Laser (1064/532 nm, Pico-/Nanosekunden) und Rubinlaser durch.

Mehr erfahren

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Kontakt Hautmedizin Bad Soden: +49 (0) 6196 - 651 55 0

E-Mail: info@hautmedizin-badsoden.de

Kontakt Ästhetik: +49 (0) 6196 - 651 55 55

E-Mail: aesthetik@hautmedizin-badsoden.de

Anfahrt
Kronberger Straße 36a
65812 Bad Soden / Ts., Deutschland

Sprechzeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
08.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch:
08.00 - 11.30 Uhr  
14.30 - 17.30 Uhr

Wir sind bestrebt, Wartezeiten zu minimieren. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Soziale Medien
Instagram: @hautmedizin_badsoden
Facebook: @hautmedizinbadsoden