Trainerseminare

Ausbildung zur/zum Neurodermitis-TrainerIn

Wir sind Ausbildungszentrum der Neurodermitis-Akademie Hessen und bilden nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitis-Schulung e.V. (AGNES) und dem Konzept der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitis-Schulung Erwachsene (ARNE) zu zertifizierten Neurodermitis-Trainern aus.

Die Qualifikation zur/zum Neurodermitis-TrainerIn basiert auf einer multidimensionalen, verhaltensmedizinisch orientierten Ausbildung, die es ermöglicht, den vielfältigen Anforderungen der Neurodermitis-Behandlung gerecht zu werden.

Inhalte

  • Kenntnisse über Maßnahmen zur langfristigen Besserung der Neurodermitis
  • Reduzierung stationärer Behandlungen
  • Vermeidung ineffizienter und/oder falscher Therapien und Maßnahmen
  • Motivationssteigerung
  • adäquate Bewältigung und Umgang mit somatischen und psychosozialen Aspekten der Hautkrankheit
  • Motivation zur verstärkten Eigenkompetenz (Vermittlung von Selbstmanagement-Strategien)
  • Mobilisation positiver eigener und sozialer Ressourcen
  • Kenntnisse zur langfristigen Reduzierung psychosozialer Folgekosten (z. B. häufige Therapien, falsche Berufswahl etc.)

Ablauf der Ausbildung

Wer sich zum Neurodermitis-Trainer qualifizieren möchte, muss eine verhaltensmedizinisch-familienorientierte Ausbildung durchlaufen, die sich in drei Teile gliedert:

1.Seminar

40 Einheiten á 45 Minuten an zwei Wochenenden: Erlernen medizinischer und psychologischer Grundlagen mit praxisbezogenen Übungen.

Kosten: 700,00 €
Anmeldung unter info@hautmedizin-badsoden.de

2.Hospitation

10 Einheiten á 45 Minuten bei einer Neurodermitis-Schulung.

3.Supervision

2 Einheiten á 45 Minuten im Anschluss an die eigene praktische Durchführung von mindestens einer Elternschulung oder einer Kind- bzw. Jugendlichen-Schulung.
Zu den wesentlichen Bestandteilen dieser Ausbildung zählen unter anderem Aspekte der Gruppendynamik, Interdisziplinarität und kommunikativer Kompetenz.

Zugelassene Berufsgruppen/ Berufserfahrung

Fachrichtung Berufsgruppe Berufserfahrung
Ernährung Diätassistent, Oecotrophologe mind. 1 Jahr
Medizin Dermatologe, Arzt in Facharztweiterbildung „Dermatologie” mind. 2 Jahre
Medizin Pädiater, Arzt in Facharztweiterbildung „Pädiatrie” mind. 2 Jahre
Pädagogik Erzieher mit Fachschulausbildung mind. 1 Jahr
Pädagogik Pädagoge, Sozialpädagoge mind. 1 Jahr
Pflege Arzthelfer aus pädiatrischer Praxis mind. 1 Jahr
Pflege Krankenschwester, Kinderkrankenschwester /-pfleger mind. 1 Jahr
Pflege Arzthelfer aus dermatologischer Praxis mind. 1 Jahr
Psychologie Diplom-Psychologe mind. 1 Jahr
Psychologie Ärztlicher Psychotherapeut mind. 1 Jahr

 

Anmeldung

Email: info@hautmedizin-badsoden.de
Email: nd.schulung@psycho.med.uni-giessen.de

www.ukgm.de/ugm_2/deu/ugi_pso/15669.html

Weitere Information finden Sie unter: www.neurodermitisschulung.de/ausbildung.html


Nach oben