Botulinum gegen Falten

Natürliche und lichtbedingte Hautalterung, aber auch der allgemeine Lebenswandel fördern das Entstehen der ersten Zeichen der Zeit.  Erst sind es nur feine Linien und Fältchen, doch mit der Zeit entwickeln sich diese zu ausgeprägten Falten. Falten sind nicht nur eine Frage des Alters. Genetische Veranlagung, ausgiebige Sonnenbäder und ein ungesunder Lebensstil, z. B. Rauchen und unausgewogene Ernährung, führen auch bereits in jungen Jahren zu vorzeitiger Hautalterung.

Wie entstehen Falten?

Bereits mit Mitte 20 verlangsamt der Körper die natürliche Hyaluron-, Elastin und Kollagenproduktion, die für ein straffes und pralles Hautbild verantwortlich ist. Die Haut wird weniger mit Feuchtigkeit versorgt, verliert an Spannkraft und Elastizität. Hinzu kommt, dass wir Emotionen wie Freude, Überraschung, Sorgen und Ärger durch unsere Mimik ausdrücken. Dabei bewegen wir wiederholt die feinen Muskeln unter der Gesichtshaut. Kommt dies an bestimmten Stellen vermehrt vor, können aus ersten feinen Linien und Fältchen ausgeprägte Lachfalten, Stirnfalten, Zornesfalten, „Krähenfüße“ und sog. Plisseefältchen um den Mund entstehen, die sich auch nicht mehr zurückbilden. Fühlt man sich unwohl mit seinen Mimikfalten, muss man sich nicht damit abfinden. Die Ästhetik kennt eine Vielzahl von Behandlungsmethoden zur Faltenglättung.

Wie verläuft eine Faltenbehandlung mit Botulinum?

Botulinum, besser bekannt als Botox®, wird seit Jahren erfolgreich zur Muskelentspannung in der Medizin und Ästhetik eingesetzt. Zur Verminderung der Mimikfalten wird Botulinum direkt in das zu behandelnde Gewebeareal injiziert. Hier bewirkt Botulinum eine gehemmte Übertragungsrate der Nervensignale an die Muskeln. Die darüber liegende Haut glättet sich, Falten werden gemildert.

Die ambulante Anwendung dauert etwa 10-20 Minuten. Es können sich vorübergehend leichte Rötungen oder Schwellungen im Bereich der Einstichstellen bilden, sie sind aber direkt wieder mobil und arbeitsfähig. Je nach gewünschtem Ergebnis und Behandlungszone empfiehlt sich auch eine Kombination von Botulinum und Fillern (z.B. Hyaluronsäure).

Wie lange hält die Wirkung von Botulinum?

In der Regel rechnet man mit einer ungefähren Dauer von 3 bis 6 Monaten. Eine erneute Behandlung nach dieser Zeit ist problemlos möglich.

Sehen Sie einen Beitrag zum Thema natürlich besser aussehen.

Weitere Informationen zum Wirkstoff Botulinum und seinen Wirkungsweisen, auch im medizinischen Bereich Botulinum gegen Schwitzen, Botulinum gegen Zähneknirschen), erhalten Sie auf den folgenden Seiten unserer Website der Hautmedizin Bad Soden oder in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Termin: Online buchen

Rezepte: Online anfragen

Kontakt Hautmedizin Bad Soden: +49 (0) 6196 - 651 55 0

E-Mail: info@hautmedizin-badsoden.de

Kontakt Ästhetik: +49 (0) 6196 - 651 55 55

E-Mail: aesthetik@hautmedizin-badsoden.de

Anfahrt
Kronberger Straße 36a
65812 Bad Soden / Ts., Deutschland

Sprechzeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
08.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch:
08.00 - 11.30 Uhr  
14.30 - 17.30 Uhr

Wir sind bestrebt, Wartezeiten zu minimieren. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDIwMjkuMTIzNDUxMzEzMzE3NyEyZDguNTEzMTM1NTY2ODgxMjI1ITNkNTAuMTUxMTIwMzgyNzk5NzQhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITNtMyExbTIhMXMweDQ3YmRhNmZjYTBhZTQ2MzUlM0EweDMxMmQxZDM0ZTZhNTU4NGQhMnNIYXV0bWVkaXppbiUyMEJhZCUyMFNvZGVuITVlMCEzbTIhMXNkZSEyc2RlITR2MTY1Nzc1MjI1NDQ5MSE1bTIhMXNkZSEyc2RlIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjowOyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGxvYWRpbmc9ImxhenkiIHJlZmVycmVycG9saWN5PSJuby1yZWZlcnJlci13aGVuLWRvd25ncmFkZSI+PC9pZnJhbWU+