Ich interessiere mich für Tattooentfernung Haarentfernung Narbenbehandlung

Einmal gestochen, begleitet uns eine Tätowierung ein Leben lang. Leider ändert sich bei dem ein oder anderen mit der Zeit der Geschmack und das einstmals als schön empfundene Motiv wird zum absoluten Schönheitsmakel. Um Jugendsünden und unschön gestochene Tattoos los zu werden, bietet die Laser-Tattooentfernung eine effektive und schonende Lösung.

In der Hautmedizin Bad Soden führen wir Tattooentfernungen mittels gütegeschaltetem Nd; YAG-Laser durch.

Können alle Tätowierungen entfernt werden?

Je nach Farbdichte und Tiefe der Farbpigmente sind mehrere Anwendungen nötig, um die Tätowierung vollständig zu entfernen. Dabei gilt: Dunkle Farbtöne (schwarz, dunkelgrün oder -blau) lassen sich sehr gut behandeln, während helle Töne (weiß, gelb, rot) sehr schwierig zu entfernen sind und dementsprechend viele Sitzungen erfordern.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Im ersten Beratungsgespräch vor der Anwendung besprechen wir mit Ihnen Ablauf, ungefähre Anzahl der Sitzungen und das zu erwartende Ergebnis.
Während der Lasertherapie tragen unsere Patienten eine Schutzbrille zum Schutz der Augen. Außerdem erhalten Sie auf Wunsch eine leichte lokale Betäubung, da die Entfernung der Farbpigmente von einigen Patienten als etwas unangenehm empfunden wird.
Wir führen das Laserhandstück gezielt über die tätowierte Haut, wodurch Lichtimpulse auf das Gewebe abgegeben werden, die für ein Auseinanderbrechen der Farbpigmente sorgen.
Eine Sitzung dauert, abhängig von Farbintensität und Körperstelle, zwischen 10 und 30 Minuten.

Welche Risiken erzeugt eine Laser-Tattooentfernung?

Der verwendete Laser verhält sich schonend zur Haut, sodass gesundheitliche Risiken bei einer Laserbehandlung auszuschließen sind. Leichte Rötungen, Schwellungen oder auch Verschorfungen sind das häufigste Risiko des Verfahrens, bergen allerdings keinen Grund zur Besorgnis, da Sie nach kurzer Zeit, spätestens nach wenigen Tagen wieder abheilen. Ein weiteres mögliches Risiko besteht in einem auch nach mehreren Sitzungen nicht vollständig entfernten Tattoo. Dies ist der Fall, wenn beispielsweise sehr helle Farben verwendet wurden. Sehr selten treten in Folge einer Lasertherapie Pigmentveränderungen der Haut auf.

Für weitere Informationen zur Tattoo-Entfernung in der Hautmedizin Bad Soden stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an, senden uns eine E-Mail oder vereinbaren online einen Termin über Doctolib.

Glossar

Die ganze Welt der Hautmedizin

Unser Glossar bietet zu allen branchentypischen Fachwörtern die passende Erklärung.